Dienstag, 24. Mai 2011

BB Cream

Und mein zweites Päckchen ist angekommen *yaaaaay*
Meine ersten BB Creams!
Nach langem hin und her und ewigem Reviews lesen konnte ich mich für 2 BB Creams entscheiden und habe sie vor etwa 2 Wochen bestellt.
In ganz Asien schwört man ja schon lange auf diese Creams und dafür dass sie angeblich deutsche Wurzeln haben sollen, hab ich in Deutschland nicht wirklich viel davon gesehen.
Wie dem auch sei, BB steht für Blemish Balm. Die Cream kann man sich in etwa wie eine getönte Tagescream vorstellen, nur das sie besser deckt und sich auf der Haut sogar etwas leichter anfühlt (zumindest leichter als meine Nivea Tagescream). Sie hat im allg die Funktion vor Sonnenlicht zu schützen und das Hautbild zu verbessern (seien es Falten, unebene Haut etc etc). BB Creams gibt es daher in tausend Variationen, je nach spezieller Funktion oder Marke. In Korea bietet jedes Beauty Haus/Label BB Creams an und die Stars werben nur so damit um sich. Um einige Marken zu nennen: Etude House, Skinfood, Missha, Laneige, Hanskin, Skin 79, Dr Jart,...................
Ob die BB Cream zu Foundation oder zu den Creams gehört empfindet jeder anders. Ist eigentlich auch nicht wichtig, oder? Hauptsache sie bewirkt ihre "Wunder".
Ich habe mich für die Produkte von Missha und Skin 79 entschieden, werde aber in Zukunft noch andere Marken ausprobieren. Nicht das mir die von Missha und Skin 79 nicht gefallen, sondern weil ich jetzt schon weiß das ich ein totaler BB Cream Junkie geworden bin!
Ah! Was vielleicht noch erwähnenswert ist.. die Creams sind aus Korea und für Asiaten bestimmt. Asiaten lieben hellen Teint, von daher eignen sich die BB Creams eher für Leute mit hellere bis mittlere Hautfarbe an =/


MISSHA
Perfect Cover BB Cream No21

SKIN 79
Super + Blemish Balm Triple Functions

im Vergleich

verblendet


hier noch ein paar CFs aus Korea:

sie ist die Schönheit in Person: Song Hye Kyo


Dara (2NE1) süß wie immer


Kim Hyun Joong, flower Boy hehe
da BB Creams so leicht sind werden sie in Asien auch von vielen Jungs benutzt, was ich gut verstehen kann...man sieht die Cream kaum auf der Haut



Mich wundert es dass die großen westlichen Beauty Konzerne (Dior, MAC, Lancome, etc) noch nicht mit sowas rausgekommen sind... zumindest nicht das ich wüsste oder das man es hier erhalten kann. Von Maybeline hab ich glaube ich eine gesehen, jedoch war die wahrscheinlich nur für den amerikanischen Markt. Komisch. Und sehr schade.

FAZIT: dieses Produkt ist mein Must-Have-Produkt für den Sommer!

Meine BB Creams stelle ich euch demnächst getrennt vor. Will sie vorher noch ein bisschen testen und vergleichen. ^.^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen