Donnerstag, 9. Juni 2011

Missha Perfect Cover BB Cream No.21

Nun zu meiner 2. BB Cream: Missha Perfect Cover BB Cream No.21 Bright Beige
Ich hab hier die 20ml Tube, es gibt aber auch noch eine mit 50ml. Hab erwartet dass sie etwas größer wäre aber naja. Die Farbe und das Design schaut recht edel aus finde ich, nur ist es eben eine Tube und manchmal bekomm ich einfach nicht die Menge die ich brauche.. dann ist es zu viel und nyaa~ gefällt mir nicht. Die Pumpe bei der BB von Skin79 war da schon um Meilen besser.
Außerdem kommt da ab und zu noch etwas raus; beim zu machen wird´s dann dreckig bla bla. Also das hat mir nicht so zugesprochen
Die BB Creme selbst ist flüßiger als die von Skin79, lässt sich sehr leicht verblenden. Gleichzeitig ist sie aber nicht ganz so deckend. Also definitiv nichts für Tage an denen man hier und da mehr Rötungen hat. Mit einem LSF von 42 ist sie wirklich TOP! Die meisten BBs haben einen von 25 glaub ich. Außerdem verspricht sie die Haut zu hellern und gegen Falten vorzubeugen. Mit den hohen LSF hat sie im Endeffekt auch 3 Funktionen.
Das gute an dieser ist, dass sie in 3 verschiedene Farben kommt:
No.13 Milky Beige / No.21 Bright Beige / No.23 Natural Beige
Ich hatte mich für die No.21 entschieden da ich recht hell bin und die letzten Sommer kaum brauner wurde. Leider ist dieser Farbton zu hell für mich. Das Produkt werd ich also erst im Winter benutzten, aber im Winter ein LSF 42? Naja~ Vielleicht bestell ich mir die nächsten Wochen noch die No.23....mal schaun.
Die Farbe wirkt desweiteren nicht so grau wie die von Skin79, braucht aber auch ne gute Std um sich der natürlichen Hautfarbe anzupassen. Der Geruch ist der typische Geruch von Hautcreme.
Aufgetragen wird die BB Creme von mir mit den Fingern und obwohl es eine "Creme" ist, darf man nicht vergessen sein Gesicht am Abend gründlich zu waschen!

hier seht ihr noch einige vorher - nachher Bilder
wie gesagt, die Farbe passt mir nicht
sry für mein ungeschminktes Gesicht xD
ich habs fotografiert nachdem ich die BB Creme aufgetragen hatte
nach einigen Std sah es nicht mehr so "geisterhaft" aus



Fazit:
Da ich nur 2 BB Creams ausprobiert habe kann ich nicht sagen wie sie im Allgemeinen ist, aber ich bevorziehe die von Skin79, da die mir etwas zu geringe Deckkraft hat und ich mit meiner öligen Haut ständig nachpudern muss. Ich empfehle diese BB Cream Leuten, die normale/trockene Haut haben und ein seeehr natürlichen Look wollen.

1 Kommentar:

  1. Ich benutze z.Z. die Missha Perfect Cover in 21 und bin relativ zufrieden. Ich konnte aber schon einige andere BB Creams testen und finde fast alle toll! xD'
    Die Pinke von Skin79 ist leider nichts für meine Haut, aber ein tolles Produkt.
    Ich rate dir mal von Innisfree Proben zu holen, gibt es ja auf Ebay, denn die sind ohne Paraben und so! Und die ist echt toll. (Mein Favo)
    Bald mache ich auch von allen BB Creams die ich getestet habe eine Review :)
    Aber ganz toller Eintrag von dir!!
    "Verfolge" dich auch gleich mal ;D

    http://shokolicious.blogspot.com/

    AntwortenLöschen