Donnerstag, 8. Mai 2014

Firefist Ace Birthday Cake

One Piece Strawberry Shortcake: Portgas D. Ace Themed
My second anime cake ^.^
Hallo meine Lieben,
mein zweiter Kuchen (den ich poste) in so kurzer Zeit. Oh wee...
Aber diesen hier wollte ich euch unbedingt zeigen!
Mein Bruder hatte kürzlich Geburtstag und wünschte sich eine Mera Mera No Mi (Feuerfrucht) Torte. Diese war zunächst auch geplant, doch ich hatte keine Ahnung wie man eine Kugel/ Halbkugel backt. Klar gab es Anleitungen im Internet, doch mir hatten dann die Utensilien gefehlt.  Lange Rede, kurzer Sinn: Ich hab statdessen einfach eine Ace Torte gemacht.

Für alle die kein One Piece schauen:
Portgas D. Ace hat von einer Feuerfrucht gegessen und kann sich komplett in Feuer verwandeln und es beherschen.


Hello my lovelies,
The second cake (which I post) in such a short time. Oh boy...
But I wanted to show you this one so bad!
My brother celebrated his birthday recently and he wished for a Mera Mera no Mi (Flame Flame Fruit) Cake. I intended to bake one originally but I had no idea how to bake a ball/ sphere cake. Of course there are tutorials online but since I don't have every utensils I've decided to make an Ace themed cake instead.


For everyone who's not watching One Piece:
Portgas D. Ace ate the Flame Flame Fruit which allows him to become fire and control it.

The 3 strawberries should replace the 3 sake cups, in other words it stands for the ASL brothers :')

Die Ace Schokolade wurde mit Zartbitterschokolade, weißer Schokolade und Lebensmittelfarbe (Wilton Icing Colors) hergestellt.
Mein Bruder hat sich das Motiv ausgesucht (Szene nachdem Ace gerade Schiffe der Baroque Firma mit seiner "Feuerfaust" zerstört hat). Ich habe es dann spiegelverkehrt ausgedruckt, in eine Folie rein und mit geschmolzener Zartbitterschokolade die Konturen nachgefahren. Anschließend habe ich weiße Schokolade eingefärbt und das Bild "ausgemalt". Wichtig ist, dass die Schokolade nicht zu heiß ist, ansonsten schmelzen die Konturen wieder. Über das "ausgemalte" Motiv kommt dann nochmal eine Schicht Schokolade, um das Ganze zu stabilisieren.
Es ist nicht ganz sauber, doch für's erste Mal bin ich sehr zufrieden. Die Idee habe ich von Ochikeron hier.

Insgesamt habe ich etwa ca. 3 Stunden für die Schokolade gebraucht.

Ace's image was made with dark chocolate, white chocolate and food coloring (Wilton Icing Colors).
My brother chose the picture (scene after Ace just destroyed ships from the Baroque Works with his Firefist). I printed it out mirror-inverted, put it in a transparent plastic file folder and traced the outline with melted dark chocolate. After that I colored white chocolate and "paint in" the picture. Watch out that the chocolate is not too hot, otherwise it will melt the contours. I also covered the whole picture with dark chocolate in order to make it more solid.
Ochikeron gave me the idea to this (here).

It took me roughly 3 hours to finish the chocolate picture.
Dann ging es an die eigentliche Torte. Ich entschied mich für einen Strawberry Shortcake, da wir noch Erdbeeren daheim hatten und das irgendwie die typische Anime-Torte ist xD
Rezept habe ich eins zu eins von Cooking with Dog hier übernommen.
Jedoch hatte ich keine 18cm Form und hab stattdessen drei Boden gebacken. Wichtig hier ist, dass ihr wirklich lange mixt! Es ist teilweise etwas anstrengend, doch so wird der Teig schön fluffig ^-^
Für die Feuerfrucht hab ich einen Fertigkuchen gekauft, weil ich zu faul war ihn zu backen -.-" Diesen hab ich mit geschmolzener Schokolade zu einem Cake Pop geformt (etwas größer als man üblich machen würde). Da ich nur einen Cake Pop benötigt hab, blieb ein großteil des Fertigkuchen übrig. Diesen hab ich grob zerkrümelt und er bildete zusammen mit der Sahne meine erste Schicht. Ich war selbst sehr gespannt darauf ob und wie das klappt, da ich es noch nie so gemacht hab. haha Die zweite Schicht ging dann wieder nach der Anleitung von Cooking with Dog: Sirup auf den Boden, Sahne, Erdbeeren, Sahne. Der Kuchen durfte dann im Kühlschrank etwas ruhen, während ich die Buttercreme für die Feuerfrucht gemacht habe.
Ihr könnt eure ganz normales Cupcake Frostig Rezept verwenden, ich habe willkürlich Butter, Frischkäse und Puderzucker gemischt und gehofft, dass es einigermaßen was wird xD Wenn man öfters backt, macht man sowas eh nach Gefühl ^.^
Für das knallige Orange hab ich dann rote und gelbe Lebensmittelfarbe gemischt.
Nachdem ich dann die Torte mit Sahne und dem Schokoladenbild dekoriert hatte, stellte ich den Cake Pop auf die Torte. Ein Zahnstocher hilft beim stabilisieren ^.~
Dann wurde das Frostig auf die Kugel gesprizt. Es sieht der Feuerfrucht tatsächlich ähnlich :D
Oh, den Stil hab ich selbst gebastelt, mit Papier und Zahnstocher.

For the actual cake I've decided to do a Strawberry Shortcake, since we still had strawberries at home and somehow it's the typical anime cake xD
The recipe is from Cooking with Dog here. I did the exact same. 
But since I don't have a 18cm cake-pan I baked it three times. What's important is that you really make sure to mix it well. It can be annoying but your cake will taste much better ^-^
For the Flame Flame Fruit I bought a marble cake because I was too lazy to bake one -.-" Then I formed it with melted chocolate to a ball, just like how I would do when I make cake pops. There was so much left from the cake (I only needed one ball after all) so I just crumble the cake a bit and together with whipped cream this was my first layer. I was very curious how this would turn out, never tried it before haha (turned out very good!)
The second layer was made after Cooking with Dog's recipe: sirup on the cake slic, whipped cream, strawberries, whipped cream. Then I let it cool in the fridge while I made the butter cream for the Flame Flame Fruit
You can use your usual Cupcake frosting recipe. I mixed butter, fresh cheese and powederd sugar randomly and hoped that it would somehow turned out ok xD If you're used to bake then you do those things by instict anyways ^.^
For the bright orange I mixed red and yellow food colors
After I've decorated my cake with whipped cream and the chocolate picture, I placed the cake pop on my cake. A tooth pick helps to stabilize the ball. ^.~
Next step was icing the cake pop. It does really look like the Flame Flame Fruit, huh :D 

look at the bright Mera Mera no Mi!
It was very delicious *^*
Es war sehr viel Arbeit, hat aber auch unheimlich viel Spaß gemacht. Garantiert nicht meine letzte Torte dieser Art♥
Nailart Design kommt hoffentlich Ende der Woche wieder. Hatte letzte Woche nicht wirklich viel Zeit dafür gehabt.
 
It was a lot of work but was so much fun as well. Definitely not my last cake of this type♥

New nailart will hopefully be up at the end of this week. I was too busy to do my nails the last one.

Love Peace n Kiss
Anhy

Kommentare:

  1. Great cake, and I am sure it was delicious, now I am craving for some sweets :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you! It was indeed very delicious, not as sweet as one would expect, so you can actually stuff yourself with it haha xD

      Löschen
  2. Wow, you're becoming such a pro at making desserts! This one looks so yummY!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hopefully :D
      I'm really into baking these days and already have some ideas for my next cakes hihi

      Löschen
  3. this looks awesome <3 you're sooo talented! first nail art and now dessert art :) great job!


    http://www.pinkoolaid.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. awww thank you so much!
      I definitely have to learn a looooot when it comes to baking, still doesn't look as neat as I wish but for my first try I'm happy and the cakes were always yummy til now which I think is the most important part ^_^

      Löschen
  4. OMG~ Such an art! the bst cake I've ever seen~

    AntwortenLöschen
  5. Einfach nur genial! Immer wieder erstaunlich wie du es schaffst auf deine Nägel und jetzt auch noch auf Torten Bilder zu zeichnen/malen...wie auch immer :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha Ich check da manchmal auch nicht was man dazu sagt xD

      Löschen
  6. Dein Bruder hat so ein Glück man XD ich würde töten für diese Torte hahaha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch dass mein Bruder ein ziemlicher Glückspilz ist ^.~
      Musst nicht gleich töten, komm einfach zu mir :D

      Löschen
  7. Oh my gosh! This is stunning. You are so talented my dear :)

    AntwortenLöschen
  8. OMG you did that?! I'm so impressed! :O :O :O

    AntwortenLöschen
  9. Wooah dein Bruder muss an dem Tag der glücklichste Mensch gewesen sein. *o*
    Wenn man mir so eine Torte backen würde, finde ich es schade sie zu essen, weil ich solche Bild-Torten immer so schön finde. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt liegt die Ace Schokolade immer noch im Kühlschrank xD
      Von uns will sie auch keiner essen lol

      Löschen
  10. Waaaah, wie lecker!! Oh my goood *0* Würde ich echt gerne mal probieren, schmeckt bestimmt gut! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja solltest du! Ist nur zeitaufwendig aber nicht schwer, zumindest wenn du schon öfters gebacken hast ^.^

      Löschen
  11. This is the most amazing cake and it's even more special that you made it for your brothr! You are so amazingly talented, Anhy! I would LOVE to see more posts like this, definitely!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww thank you so much! I've plan some cakes already so there will definitely more posts like this coming. Glad you like this ^3^

      Löschen
  12. OMG! Bake me a cake, please? :D This just looks divine!

    AntwortenLöschen
  13. =O So much effort went into the making of the cake! But the outcome sure is worth every effort! Did your brother love the cake? (Happy Belated Birthday, Anhy Bro!) Hehe, you sure have knack for baking ^.^ All your cakes looks tasty! Not only did the picture turned out great, the Mera Mera no Mi looks wonderful too! Great job, Anhy! :)

    AntwortenLöschen