Sonntag, 7. September 2014

Knock out! - double double double combo

Düsseldorf Fernsehturm
Einen wunderschönen Sonntag!
Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, war ich Ende August für 5 Tage in Düsseldorf. Es gab eigentlich keinen besonderen Anlass, meine Freundin und ich wollten irgendwo hinfahren und da ich noch nie in NRW war, schlug ich das eben vor.
Köln - Dom, Kittichai, Starbucks
Doch bevor wir Düsseldorf unsicher machten, ging es erstmal nach Köln für einen halben Tag. 
Leider war das Wetter nicht auf unserer Seite, weswegen wir nur den Dom besichtigen und etwas durch die Stadt laufen konnten. Schade. 
Hauptgrund warum ich nach Köln wollte war aber sowieso mein Cousin, den ich seit einem halben Jahr nicht mehr gesehen habe. ♥   Die perfekte Shopping-Begleitung sag ich euch! Ahnung von Mode, Engelsgeduld und er hat mich durch allemöglichen Läden geführt (von LV Stores bis hin zu Thrift Shops). Und da sagt man mit Männern kann man nicht shoppen. Tz, tz.
Seit Kurzem ist er übrigens auch Teil einer neuen Marke. PDISE (sprich: Paradise) nennt sie sich. Ihr Konzept ist eher Streetstyle. Da die Marke erst am Anfang ist, gibt es auch noch nicht so viel Auswahl, doch das was sie haben konnte mich überzeugen.

Da es sich bei uns an dem Tag eh nur um Mode drehte, ging es Mittags ins Kittichai
Modernes Ambiente, super leckeres Essen (ich hatte gebratene Udon Nudeln), während nebenbei auf der Leinwand eine Modenschau läuft. Geil, nicht?!
Ansonsten war wie gesagt das Wetter nicht so der Brüller und wir verbrachten die Stunden dann bei Starbucks, wo wir tausende Selfies machten. Asiaten halt.
Venlo, Holland
Unser nächster Abstecher war dann Venlo, Holland.
Dort waren wir auch nur für einen halben Tag, dennoch war es sehr schön. Die Häuser sahen alle so süß aus und die Leute wirkten auf mich sehr relaxed haha
Oh und ich hatte dort ein so unglaublich leckeres Eis gegessen *___*  Strawberry Cheescake, meine Lieblingssorte - mit richtig fetten Cheesecake-Stücken!!! Ich hab angefangen wie ein kleines Mädchen zu kichern. Wegen Eis, wtf?
Wir hatten außerdem noch so Frikadellen gegessen, dessen Namen ich nicht mehr weiß... Kennt das jemand von euch?
Schloss Benrath
In Düsseldorf selbst haben wir glaube ich alles gesehen was es zu sehen gab. Altstadt, Königsallee, Kasematten, Fernsehturm, Schloss Benrath und und und. 
Dennoch ist in meinem Gedächtnis nur Essen, Essen, Essen hängen geblieben xD
Wir haben praktisch die ganze Immermannstraße abgeklappert...
Takumi Ramen
Als erstes ging es ins Takumi, Ramen essen. 
Ich hatte das Menü mit Miso Ramen und Teriyaki Chicken, dazu auch noch Reis. Die Portionen sind echt nicht ohne, weswegen ich selbst verwundert war, dass ich alles geschafft habe, plus die Gyoza meiner Freundin xD  Diese hatte nebenbei das traditionelle Tokyo Shoyu Ramen - nur wegen den Naruto Stücken -.-" Otaku halt.
Cafe Relax
Am vierten Tag ging es dann endlich ins Café Relax.
Seit ich bei Mango und Shia die IG Bilder gesehen habe, wollte ich dahin. Erst hatten wir es gar nicht gefunden, es ist recht unscheinbar. Doch als wir im Takumi aßen, sahen wir es dann (Relax liegt genau daneben).  Meine Freundin und ich bestellten uns jeweils eine Portion Takoyaki und teilten uns zusätzlich die frittierten Süßkartoffelstäbchen. Die Takoyakis waren sehr lecker, hätte ich nicht vor gehabt einen Nachtisch zu bestellen, hätte ich mir vielleicht sogar eine zweite Portion bestellt. Die Süßkartoffeln waren so lala. Haben zwar geschmeckt, waren jedoch auch nichts besonderes. Für unsere Begleitung gab es einmal den Lachs-Teriyaki Teller und einmal die Teriyaki Chicken Pasta. Sie waren beide auch sehr begeistert von ihrem Essen. ^-^

Last but not least, unsere Honey Toasts.
Der pure Himmel auf Erden. Foodporn³.
Für mich gab es den Matcha Honey Toast, für meine Freundin einen mit Apfel & Zimt, da sie kein Matcha Fan ist. Leider ist das Ding wirklich viel und ich hab meins auch nicht ganz geschafft, daher rate ich euch den Honey Toast mit jemanden zu teilen.
Da es bei uns in der Nähe sowas nicht gibt, hab ich den Honey Toast übrigens auch oft selbst gemacht. Geht eigentlich ganz schnell und einfach, nur das Brotbacken ist etwas nervig.
Vielleicht mach ich dazu mal ein Post.
Würde euch sowas interessieren?
Toykio Düsseldorf
So. Und nun zu meinem absoluten Lieblingsladen.
Das Toykio.
Liebe auf den ersten Blick! Ich mein, hallo?! Schaut euch doch nur die ganze Deko an! Ich liebe ja Spielzeuge, Sammelfiguren etc und das Toykio hat mein Herz einfach höher schlagen lassen. Es erinnerte mich zudem an GD&TOPs Song Knock Out. Hach, ich liebe GD&TOP♥
Dieser Urban Vibe, das surreale, leicht verrückte, Kind im Herzen -sein...darauf stehe ich einfach. Wären die Figuren nicht so sch-teuer (oder hätte ich etwas viel mehr Geld) würde ich sie ohne mit der Wimper zu zucken kaufen. Stellt euch doch nur mal so einen Labbit Stool in eurem Wohnzimmer vor *___* Kyaaa~ hihi
Ja? Nein? Am I the only one around here...?
In der unteren Etage befanden sich außerdem nicht nur die WC Räume, sondern auch eine Galerie. Allein schon für das old school hip hop feeling, dass in mir aufkam, war es der Besuch völlig wert gewesen.
Oh, gegessen haben wir dann auch (ganz was Neues)
Ich hatte einen Lachs Bagel, der sehr gut war, doch mit Besteck etwas komisch zu essen, weswegen ich ihn dann in die Hand nahm. Dazu hatte ich einen Matcha Smoothie und eine Blutorange Lemonaid+.  Leider kam ich aber nicht mehr dazu ihren Froyo zu probieren. :(
What's Beef, Düsseldorf
Da wir uns eh schon auf der Immermannstraße befanden und die letzten Tage dort gegessen haben, wollten wir auch an unserem letzten Tag wieder dort essen.
Es sollte jedoch nichts asiatisches sein.
Wir beschlossen daher das What's Beef zu besuchen.
Meine Leute waren vom Essen begeistert, ich wiedermal vom Lokal selbst. Es ist ähnlich wie das Toykio, jedoch nicht mit ganz so vielen Toys. Im Nachhinein fand ich raus, dass What's Beef die Schwester vom Toykio ist (hatte das aber schon vermutet).
Die Preise sind etwas hoch. Der Burger allein hat 9€ gekostet, wenn ich mich recht erinnere. Dazu kommen eben noch Beilage(n) und Getränk(e). Jedoch kann man über die Qualität wirklich nicht meckern, das Fleisch war saftig und angenehm gewürzt, das Brot hat sehr lecker geschmeckt und man wird defnitiv satt. Als Beilage wählte ich frittierte Süßkartoffeln. So gut der Burger auch war, die Süßkartoffeln waren definitiv das Highlight des Mahls. Ich könnte mich nur noch davon ernähren *0* Wenn ihr mal das What's Beef besucht, unbedingt probieren. Zu trinken gab es eine homemade lemonde, ebenfalls sehr zu empfehlen. 
Die Tage schlossen wir meistens mit ein paar Cocktails an den Kasematten ab
Wie ihr merkt waren wir die meiste Zeit auf der Immermannstraße. Darum beneide ich die Düsseldorfer wirklich! Von der Stadt an sich war ich ehrlich gesagt aber nicht sooo angetan wie es z.B. bei Hong Kong, Zürich oder Berlin der Fall war. xD

Was sind so eure Lieblingsstädte?
Habt ihr vielleicht irgendwelche Städtetrip-empfehlungen, Tipps & Tricks für mich? ^-^

Love, 
Anhy

Kommentare:

  1. Immer wieder spannend seine Stadt aus den Augen von anderen zu sehen. :D Ich mag Düsseldorf sehr. Gut, ich bin hier geboren und es gewöhnt. xD Mit Berlin kanns natürlich nicht mithalten... Außer der Immermannstraße und der Oststraße, versteht sich. :D Nein, ich bin schon ganz froh hier zu wohnen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe Ja ich hab vielleicht auch blöde Vergleiche gemacht xD
      Aber ich kann dich sehr gut verstehen, Nürnberg ist eig auch nicht sooo besonders, dennoch liebe ich die Stadt total ^-^

      Löschen
  2. Was hast du denn alles erlebt, wie toll! *0* Boah, dieses Toykio sieht ja mega toll aus. Und nach Holland will ich auch mal wieder, aber recht weit weg ): Oh mann, all das leckere Essen...ahhh~ *q*

    Liebste Grüße,
    Tanachi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Essen war so hammer *____*
      Ich wünschte es würde bei uns in der Nähe sowas geben T^T

      Löschen
  3. Ich war noch nie in Köln (der Bahnhof zählt nicht) und auch noch nie in Holland! Ich hoffe ich komme da auch bald mal hin. Wie du weißt liebe liebe liebe ich die Immermannstraße und das Cafe Relax ist mein allerliebster Laden! Ich hab noch nie so gutes Takoyaki gegessen und der Matcha Honey Toast ist einfach nur geil! Die Getränke find ich auch soooo lecker und ich kann mich immer nie entscheiden was ich trinke xD Das Bild wo du die geflochtenen Zöpfe hast...das steht dir so gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aw danke :">
      Ja die Takoyakis und der Honey Toast waren ein Traum. Getränke konnte ich nur den Iced Matcha Latte trinken, aber ich hoff ich komme irgendwann dazu mich durch die Karte zu trinken bzw fressen ahahaha

      Löschen
  4. Haha die Tokyo Shoyu erinnern mich auch immer an Naruto wegen diesen Stückchen XD Möchte sowas auch unbedingt einmal essen. Das hört sich ja alles nach super tollen Tagen an und du hast ja einige sehr geile Sachen gegessen. Ich fand Düsseldorf irgendwie nicht so toll als ich da war, was aber vielleicht auch daran liegt dass ich total erkältet war und eigentlich mehr vor mich hingeseucht habe, als dass ich mich richtig auf die Stadt konzentrieren konnte.. vielleicht muss ich da ja doch nochmal hin irgendwann.
    Nach Köln würde ich auch unheimlich gerne einmal fahren.
    Mh also meine liebste Stadt ist ja London, vor allem wegen dem historischen Hintergrund und würde dir da deshalb natürlich auch den Tower und das Westerminster empfehlen^^''

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wie gesagt, die Stadt selbst war ok, aber die Immermannstraße war einfach ein (Essens-)traum ^.^
      London <3
      Hach, definitiv auch eins meiner liebsten Städte. War leider nur 1x dort und das mit der Klasse, von daher konnt ich nicht soo viel sehen...zumidest nicht das was ich sehen wollte. Wird aber auf jeden Fall nachgeholt muahaha

      Löschen
  5. OK, now I am drooling on my keyboard. All does food pictures and lovely description, well of course I am hungry now!
    My biggest dream is to visit the Dome from Koln or any other German city, well maybe next year...I am always telling the same thing each year :( I have to mention that you look super cute in each of your pictures, and selfies are not just Asian like, because all of us make it quite often :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ahaha Good to know xD
      Oh and did you understand the text or did you use google translate xD
      I was too lazy to write it in English as well, sorry!
      And yes, you really have to visit the Dome, beautiful building *____*

      Löschen
  6. What a nice pictures! Seems you spent so much fun time :)
    Missed reading your blog :)

    AntwortenLöschen
  7. Ok, I don't understand any German, but the pictures explain a lot! Awesome pics. All seemed like so much fun ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Well, I had a short trip to some cities and all we do was eating basically xD That's what the text was about. <3

      Löschen
  8. Aww, ich vermisse Düsseldorf, meine Lieblingsstadt in Deutschland, daher hab ich mich total über die vielen Fotos via deinem Instagram gefreut ;) ~ Das Tokiyo und What's Beef kenne ich allerdings nicht, gabs bestimmt damals zu meiner Zeit nicht *hahaha* Muss ich definitiv nachholen :)

    Das Kittichai hab ich letztes Jahr kennen gelernt, Essen war ok, aber ich hoffe du hast auch die selbstgemachte Limonade probiert, denn die ist wirklich richtig richtig lecker!!

    Frikadellen mit besonderem Namen? *huh* Wenn du diese länglichen meinst, die du oben auch auf den Fotos hast, dann meinst du Frikandeln :D~ Boah FML, jetzt hab ich total Bock auf Frinkandeln mit Zwiebeln, Mayo & Ketchup XD;;; FU, ich sollte mir so einen Food-lastigen Post nicht um diese Uhrzeit ansehen *hahah*

    Entweder wir waren in verschiedenen Takumis oder ich weiß auch nicht. Das letzte Mal als ich mit Monsieur da war, waren wir so traurig, weil die Portionen für den Preis so Mini waren *hahaha* Aber lecker war es dennoch *o*

    MACH AUF JEDEN FALL EINEN POST ZU HONEY TOASTS! Ich habs noch nie gegessen, aber es sieht immer sooooooooooooooooooooooo gut aus bei Instagram. Ich will auch! Wenn der Stress rum ist, will ich mich auch mal daran versuchen, und von meinen kläglichen Versuchen berichten *hahaha* Aber wenn ich dein Master-Rezept habe, wird es mir sicherlich gelingen! *___* So do it!~

    LG, Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau! Frikandeln meinte ich xD ahahaha Oh wee
      Yes, Toykio und What's Beef musst du unbedingt nachholen *___* So toll dort!
      Ich fand die Portionen im Takumi recht groß =/ Vielleicht haben die das aber auch geändert?

      hehe Und ja. ein Post zu den Honey Toast wird's auf alle Fälle noch geben ^.~

      Löschen
  9. Hey man ich werd so traurig bei dem Post XD Erstens wegen dem Essen und zweitens, weil der Trip bestimmt richtig geil war. Bin neidisch :(

    AntwortenLöschen